Einzeltherapie

Vor Beginn der Therapie biete ich ein kostenloses Vorgespräch an. Im Vorgespräch kläre ich ab, mit welchem Anliegen oder Problem der Klient/ die Klientin kommt. Anschließend können bis zu drei probatorische Sitzungen vereinbart werden. Nach diesen Sitzungen wird in einem gemeinsamen Gespräch besprochen, ob die Therapie fortgesetzt werden soll und welche Rahmenbedingungen dafür sinnvoll sind. Es wird eine Anamnese zur gegenwärtigen Lebenssituation und zur Kindheit gemacht.
Je nach vorhandenem Anliegen kann eine Therapie ein Jahr, bei schweren Traumatisierungen aber auch mehrere Jahre dauern. Dieses wird mit dem Klienten am Anfang der Therapie besprochen.

Das Honorar für Einzelsitzungen beträgt:
für 60 Minuten 80,- Euro
Ermäßigung nach Absprache

Eine Übernahme der Kosten ist nur durch private Krankenkassen möglich.